Windows 7 End-Of-Life – Jetzt auf Windows 10 umsteigen

Seit kurzen häufen sich Anfragen von Privatpersonen das sie eine Meldung auf dem Desktop bekommen, welche besagt das sie bald nicht mehr geschützt sind und möglichst bald auf das Windows 10 „upgraden“ sollen.

Die Fakten:

Ja, der Support für Windows 7 (Alle Versionen) sowie manche andere Microsoft Produkte endet zum 14.01.2020.
Das soll jetzt aber nicht heißen dass Sie Ihren PC/Notebook nach dem Stichtag nicht mehr mit dem Windows 7 verwenden können!
Sie werden ab da ab von Microsoft nicht länger mit wichtigen Updates versorgt und riskieren eine eventuelle Datenpanne !


Gründe für ein Upgrade nach Windows 10:

Mit Windows 10 haben Sie wieder ein aktuelles Betriebssystem auf Ihrem PC, welches regelmäßig mit frischen Updates versorgt wird und Sie so den nötigen Schutz Ihrer Daten garantieren. Für die Zukunft sorgen sie damit auch vor, denn nach Windows 10 wird es kein 11 oder 12 mehr geben. Es ändert sich lediglich die Versionsnummer (welche sie dann per Update) erhalten. Mit anderen Worten: Es bleibt für immer ein Windows 10 !

Leider musste ich erfahren das es einige IT-Dienstleister in unserem Kreis gibt, die versuchen von vornerein Ihren Kunden überteuerte Windows 10 Lizenzen anzudrehen. Viele wissen leider nicht dass ihr vorhandenes Windows 7 oder 8 für kostenloses Upgrade berechtigt ist. Gerne prüfe ich das im Vorwege für Sie!


Aktuelles Gerät ohne Lizenz Aufkleber?

Ja auch das ist normal heute, denn die Hersteller speichern den Lizenzschlüssel auf der Hauptplatine (dem sog. BIOS, bzw. in der ACPI Tabelle namens MSDM). Diese Geräte sind Erfahrungsgemäß nahezu alle für das kostenlose Upgrade berechtigt.


Neuinstallation oder lieber Upgrade ?
Diese Frage lässt sich so nicht pauschal beantworten, denn es hängt von mehreren Faktoren ab:

Pro Neuinstallation:

  • Ihr installiertes Windows 7/8 ist bereits so „überladen“ mit Anwendungen und „Datenmüll“ dass das Arbeiten kaum noch Spaß macht
  • Sie wollen die Gelegenheit nutzen um Ihren PC/Notebook aufzurüsten (Beispielsweise mit einer SSD)
  • Die meisten Dateien (Bilder, Videos, Dokumente) können Sie irgendwo zwischenspeichern, bzw. Sie machen ehe ein regelmäßiges Backup
  • Die installierten Anwendungen können Sie problemlos nachinstallieren (Alle Installation Medien vorhanden)

Pro Upgrade:

  • Ihr PC/Notebook ist top aktuell oder wurde erst kürzlich neu Aufgesetzt und ist damit sehr flott
  • Ihre vorhandenen Anwendungen können Sie nicht erneut installieren weil Ihnen die Installationsmedien fehlen
  • Die Einstellungen innerhalb der Anwendungen sind so speziell das Sie der Meinung sind diese nicht ohne weiteres neu machen zu können.

Ich persönlich bevorzuge eine Neuinstallation und dazu rate ich auch jedem Kunden!
Warum? Im Laufe der Zeit wird auf der Festplatte viel gespeichert und selten gelöscht (ich meine nicht Ihre Daten) – Windows selbst legt sehr viel temporär und dazu kommen noch die anderen Programme die das Gleiche tun. Alles zusammen macht das System nicht unbedingt schneller – das Gegenteil ist hier der Fall!

Ein frisch installiertes Windows ist wie ein Auto das frisch vom Werk kommt – ein Upgrade ist eher eine Inspektion 🙂

Sollten Sie sich für ein Upgrade entscheiden: Machen Sie unbedingt vorher ein vollständiges Backup Ihres Computer!!!
Das Backup ist bei immer der erste Schritt bevor es an ein Upgrade geht.


Wie lange benötigt man für ein Upgrade / Neuinstallation?

In der Regel sollte man nach 2 Stunden mit der Installation durch sein. Es gibt natürlich Stolpersteine welche den Prozess unnötig erschweren.


Wie teuer ist ein Upgrade / Neuinstallation bei mir?

Ich persönlich mag es wenn es einfach ist, daher hole ich den Computer bei Ihnen ab und bringe ihn Ihnen nach 2 Werktagen wieder (natürlich mit Windows 10).

Für meine Dienste berechne ich Ihnen 69,- Euro.

Das einzige was dazu kommen kann wäre eine Windows 10 Lizenz (Falls Sie nicht für das kostenlose Upgrade berechtigt sind) – das prüfe ich aber auch gerne in Vorwege. Aber auch hier sind die Preise eher überschaubar.


Gerne erzähle ich Ihnen auch persönlich mehr zu dem Thema – Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail – ich freu mich drauf

Darf es ein wenig individueller sein?

Wer es ganz ausgefallen und individuell mag, der bekommt jetzt auch seinen Namen oder Logo
auf sein Notebook, PC-Gehäuse, Mauspad oder die Maus selbst, graviert (CNC gefräst oder mit Laser).

Ein Freund und Partner von mir bietet euch genau diesen Service (für einen unschlagbaren Preis) an.

Falls Ihr also Ideen und Wünsche für etwas ganz außergewöhnliches habt, kann ich euch wärmstens den Service Herrn Daniel Zang (Firma Küstenspan) empfehlen.

Dort bekommt Ihr neben der hohen Qualität seiner Arbeit auch eine sehr ausführliche Beratung mit Anregungen und viel Engagement.

Recovery

Warum Backup so wichtig ist

Mal ehrlich, wie wichtig sind Ihnen die Daten auf Ihrem Computer?

Immer wieder erlebe ich es das Kunden sich an mich wenden deren Computer Festplatte ein merkwürdiges klackern verursacht und das Betriebssystem nicht mehr sauber startet.
Eine Diagnose solcher klackernden Festplatten ist in der Regel innerhalb weniger Minuten erledigt.

Im günstigsten Fall wird die Festplatte noch erkannt und die darauf liegenden Daten sind noch lesbar – das ist leider erfahrungsgemäß der seltenste Fall.
Häufig liegt ein sog. Headcrash vor und da kommt jede „kostengünstige“ Hilfe leider zu spät.

Viele Kunden verlassen sich heute zu sehr auf die Technik und vernachlässigen das Thema Datensicherung.

Eine Festplatte (im ursprünglichen Sinne) ist ein teilweise mechanisches Bauteil. In dieser befindet sich eine sich schnell rotierende Scheibe auf welcher die Daten geschrieben werden. Darüber schwebt ein Schreib/Lesekopf, welcher <25nm Abstand zu der rotierenden Scheibe hat.
Da dieser Abstand sehr gering ist, kann es auch schnell passieren dass bei einer Erschütterung diese beiden Elemente in Kontakt kommen. Dann nämlich ist der Schreib/Lesekopf defekt oder noch schlimmer, er hinterlässt einen „Kratzer“ auf der Oberfläche der rotierenden Scheibe.

Mit sehr viel Mühe und zeitlichen Aufwand habe ich in meiner Zeit ca. 4 von 18 Festplatte wieder datentechnisch wiederherstellen können.
Die wiedergeholten Daten waren weder sortiert noch hatten sie den ursprünglichen Dateinamen.
Diese 4 Kunden hatten Glück im Unglück denn für die anderen 14 Kunden konnte ich leider nur an ein Datenlabor verweisen.
Nur ein Datenlabor hat die entsprechende Ausrüstung die Festplatten zu demontieren und den Schreib/Lesekopf zu restaurieren.

Man sollte bedenken dass eine Datenwiederherstellung im Labor ca. 1500-2500 Euro kosten kann.

Bei diesen Summen frage ich mich also warum das Thema Sicherung erst dann interessant wird, wenn der Zug bereits abgefahren ist?!

Es muss nicht immer eine teure Software zum Einsatz kommen. Oftmals genügt es die Daten regelmäßig auf einen externen Datenträger (USB Festplatte) zu kopieren. Das sollte man jedoch konsequent tun.

Deutlich entspannter und vollautomatisch funktioniert die Datensicherung entweder mit den Windows eigenen Werkzeugen oder dem Einsatz von Drittanbieter Software (z.Bsp. Acronis True Image). So oder so, ist jede Variante besser als gar keine und kann Ihnen in einem solchen Verlustfall viel Geld und Nerven ersparen!

Gerne bin ich Ihnen dabei behilflich ein optimales Sicherungskonzept zu konfigurieren.

Euer,
Alexander Valentin

Das Jahr 2018 geht zu Ende

Fast ist es geschafft denn

lange dauert es nicht mehr, dann ist Weihnachten und leise hört man jetzt schon das Jahr 2019 an der Tür klopfen.
Haben Sie schon alle Geschenke zusammen, oder suchen Sie noch das richtige???

Ich möchte die „noch“ ruhigen Minuten nutzen um mich bei allen Kunden, Partnern und Lieferanten für die sehr angenehme Zusammenarbeit in diesem Jahr zu bedanken.

Für mich persönlich war dieses Geschäftsjahr etwas ganz besonderes.
Ich habe sehr viele nette Menschen kennenlernen dürfen und jeder hatte eine sehr interessante Geschichte zu erzählen.

Manchmal muss man einfach nur zuhören können und dann versteht man nicht nur den Computer sondern auch denjenigen der ihn bedient.

Viele Neukunden die ich gefragt habe woher sie mich kennen, gaben mir meistens die Antwort „von Freunden“ oder „aus dem Familienkreis„.
Solche Worte sind mit Gold nicht aufzuwiegen!
Denn für mich heisst es: Ich muss meinen Job richtig gemacht haben dass mich die Menschen weiterempfehlen.

Ich persönlich freue mich schon sehr auf das nächste Jahr und bin sehr gespannt was für neue Herausvorderungen da auf mich zu kommen.

Auch im Jahr 2019 wird sich an meiner Einstellung nichts ändern – und das verspreche ich!
Persönlicher Kontakt, Fairness, Transparenz und Ehrlichkeit

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein Guten Rutsch in neue Jahr!!!

Ihr,
Alexander Valentin